9.png
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Total War: Warhammer

Total War: Warhammer 05 Okt 2015 08:44 #1

  • gwaihir
  • gwaihirs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 58
Hey liebe KSK'ler,

ich wollte mal fragen, wie es denn bei euch so aussieht bezüglich der Total War-Serie.

Schon seit dem ersten Titel "Shogun: Total War" bin ich als alter Stratege riesiger Fan der Reihe. Welche für mich ihren Höhepunkt hatte mit "Medieval 2: Total War".
("Empire: Total War" hat mich einfach von der Epoche her nicht gereizt und "Total War:Rome 2" war zu Release ein Desaster und wurde dann auch noch zum geldsaugenden DLC-Monster.)

Mein kühnster Traum, als es darum ging den neusten Total War-Titel anzukündigen, war eigentlich
Medieval 3.
Aber wie es eben oft so ist mit kühnen Träumen, werden selbst diese gerne übertroffen.
Seit meiner Jugend bin ich nämlich auch ein riesen Fan beider Warhammer-Welten (Fantasy und 40k).
Es gibt einfach kein cooleres, düsteres und epischeres Universum im Bereich Fantasy.
Dementsprechend war ich natürlich der glücklichste Mensch auf Erden als Total War: Warhammer angekündigt wurde.
Und zwar so glücklich, dass es mir auch egal wäre wenn es wieder ein geldsaugendes DLC-Monster wird. (Was es auch vermutlich wird, da noch viele Fraktionen fehlen werden bei Release)
Denn teurer als aktiv das Warhammer Tabletop zu spielen, kann es sowieso nicht werden. :D

Also gibts hier Total War-Fans? Oder Warhammer-Fans? Oder gar beides?
Über zukünftige Mitspieler würde ich mich natürlich riesig freuen.

Hier ein paar Hype Videos:

(Cinematic Ingame-Trailer des Imperiums)

(10Minuten-Walkthrough einer pre-Alpha-Schlacht)

In diesem Sinne,
WAAAAAGHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Letzte Änderung: 05 Okt 2015 08:49 von gwaihir.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Total War: Warhammer 05 Okt 2015 20:25 #2

  • Norby2
  • Norby2s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 350
Hab damals zur Schulzeit das erste Rome gespielt. Danach noch etwas Napoleon. Die Epoche hat mich nicht gestört und ein Problem der TW spiele war für mich immer die Einheiten im Kampf unter Kontrolle zu halten. Das ist mit den Musketen Einheiten viel einfacher. Außerdem ist das natürlich für uns aus historischer Sicht eine wichtige zeit und allein schon deshalb interessant.
Danach hatte ich einfach keine Zeit mehr und das wird voraussichtlich auch so bleiben. Fantasy in TW kann ich gar nicht brauchen. Dann lieber Rome 2 falls ich irgendwann die Zeit hab.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.